Vermieter erstellt keine Nebenkostenabrechnung: Was tun?

Viele Mieter kennen das Problem. Sie wohnen ein Jahr in der Wohnung und erwarten die Abrechnung ihrer Nebenkosten. Doch vom Vermieter kommt keine Meldung und die Endabrechnung über die Betriebskosten bleibt aus. Laut Gesetzgeber ist der Vermieter zur Jahresschlussrechnung verpflichtet, doch was können Mieter bei Nichteinhaltung der Pflicht tun?

Was im Mietvertrag steht, hat Bestand

Vermieter erstellt keine NebenkostenabrechnungEin Blick in den Mietvertrag gibt Auskunft darüber, ob sich der Vermieter zur Erstellung der Nebenkostenabrechnung verpflichtet hat. In einigen – allerdings sehr seltenen – Fällen verzichten Vermieter auf die jährliche Abrechnung und machen einen entsprechenden Vermerk im Mietvertrag.

Steht darin die Vereinbarung über eine pauschale Zahlung des Mieters und wurde bei Vertragsabschluss von beiden Parteien unterzeichnet und damit akzeptiert, hat der Mieter keinen Anspruch auf die Erstellung einer Abrechnung.

Anderenfalls muss der Vermieter die Nebenkosten nach 12 Monaten abrechnen und dem Mieter eine eventuelle Rückerstattung zukommen lassen oder, bei Bedarf und Mehrverbrauch, eine Nachforderung erstellen.

Viele Vermieter verzichten trotz vertraglicher Vereinbarung auf die Nebenkostenabrechnung. Von dieser Praktik wird vor allem Gebrauch gemacht, wenn der Mieter mehr bezahlt als verbraucht hat. Doch darüber hüllen sich Vermieter in Schweigen und wenn sich der Mieter nicht selbstständig meldet, wird das Ausbleiben der Abrechnung still geduldet. Davon geht der Vermieter aus, doch die Rechtslage sieht es anders.


Vermieter erstellt keine Nebenkostenabrechnung: Was tun?: 1 Stern = sehr schlecht2 Sterne = schlecht3 Sterne = zufrieden4 Sterne = gut5 Sterne = sehr gut
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Kategorie: Allgemein | von: Sascha Bauer
Schlagwörter: , , ,
  1. Mathias sagt:

    Ich glaube mittlerweile, dass das Methode ist. Wir hatten in unserer alten Wohnug jedes Jahr das gleiche Problem mit der Nebenkostenabrechnung. Erst nach der 3ten Aufforderung bekamen wir meistens erst die Abrechnung. Nach unserem Umzug in eine neue Wohnung musste wir jetzt feststellen, dass unser neuer Vermieter genauso drauf ist. Ärgerlich!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu posten. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.